Ausstellerstimmen zur Hamburg Boat Show 2018:


21. Oktober 2018 |

Henning Mittelmann, Geschäftsführer Mittelmann Werft

„Die Messe lief ganz hervorragend. Es funktioniert hier definitiv, Boote zu verkaufen, wie wir festgestellt haben. Wir sind zufrieden und bekamen auch von unseren Kunden ein klasse Feedback zur Messe. Die Besucher waren sehr gut informiert und kamen mit konkreten Anfragen auf uns zu. Man merkte, dass das Gros der Besucher Wassersportler waren. Die erste Hamburg Boat Show war ein voller Erfolg, wir sind im nächsten Jahr wieder dabei.“

Frank Kuhlmann, Schwern Yachten

„Die erste Hamburg Boat Show war ein voller Erfolg. Das Publikum ist sehr gut informiert, es sind viele Segler dabei und zahlreiche vom Fach. Wir haben hier eine super Messe erlebt, die die Zielgruppe im Norden sehr gut erreicht. Hier ist ein guter Treffpunkt für die Branche. Wir hatten bei uns am Stand eine besondere Aktion mit Folierung organisiert, das kam bei den Besuchern sehr gut an. Die Messe war sehr gut organisiert und wir sind im nächsten Jahr wieder dabei.“

Oliver Neisewald, Verkauf Motoryachten Schiffswerft Laboe

„Wir haben ein Boot auf der Messe verkauft, das ist ein guter Einstieg für diese Erstveranstaltung. Wir haben interessante Gespräche geführt und auch Angebote geschrieben. Man merkt die hohe Fachlichkeit des Publikums. Unter der Woche war es etwas ruhiger, dafür war das Wochenende gut besucht. Wir haben unsere potenziellen Kunden erreicht. Das war gut.“

Uli Münker, Geschäftsführer Segelmacher Faber & Münker

„Zunächst waren unsere Erwartungen verhalten, zusammenfassend haben sich unsere Hoffnungen aber erfüllt. Es war ein hohes Interesse besonders vom Fachpublikum vorhanden. Die Hamburg Boat Show hat für uns eine große Bedeutung, da eine Bootsmesse in dieser Region unabdingbar ist und für uns erfolgreich war. Generell herrschte eine fröhliche und angenehme Atmosphäre, so dass wir 2019 auch wieder dabei sein werden.“

Finn Möller, Geschäftsführer Herman Gotthard GmbH

„Nach einem verhaltenen Start am Mittwoch hat sich die Messe positiv entwickelt. Die Hamburg Boat Show ist ein Pflichttermin für uns: Wir hatten exzellentes und fachkundiges Publikum am Stand. Es ist toll, was hier auf die Beine gestellt wurde. Alles in allem wurden unsere Erwartungen erfüllt. Die HBS ist der Beleg dafür, dass es richtig war, eine solche Messe zu veranstalten.“

Jan Brügge, Geschäftsführer Jan Brügge Bootsbau GmbH Werft Königstein

„Die Besucher waren interessiert und begeistert von unserem Stand. Wir sind mit vielen ins Gespräch gekommen und haben viele Kontakte knüpfen und unser Image pflegen können. Das Konzept ‚Community‘ war eine gute Idee und allgemein waren die Organisation und der dahinterstehende Servicegedanke super.“

Stefan Matschuck, Geschäftsführer North Sails GmbH

„Die Hamburg Boat Show war wie erwartet und erhofft ein Erfolg. Das Interesse war vorhanden und das Publikum sehr fachkundig. Wir sind zufrieden mit dem Messeverlauf. Die Hamburg Boat Show hat einen großen Stellenwert für uns, da es in dieser Region definitiv eine Bootsmesse geben muss. Wir werden auch 2019 wieder dabei sein.“

Marcel Ranke, Geschäftsleitung Allert Marin

„Wir sind ganz zufrieden. Das Publikum vor Ort war sehr interessiert und kam mit konkreten Vorstellungen und Fragen auf den Stand. Wir haben zahlreiche tiefergehende Gespräche geführt und Adressen gesammelt, mit denen man arbeiten kann. Wir kamen unter anderem mit dem Ziel, neue Kunden zu gewinnen auf die Messe, das hat hier gut funktioniert. Wir sind gespannt auf das Nachmessegeschäft. Die Messe war gut organisiert, wie wir das von der Messe Friedrichshafen gewohnt sind. Bei gleicher Größe und Angebot wie in diesem Jahr werden wir auch 2019 wieder dabei sein.“

Margit Bursinski, Marketingleitung Pantaenius

„Wir sind zufrieden. Wir kamen nicht mit allzu hohen Erwartungen auf die Messe, aber diese haben sich erfüllt. Wir haben neue Kontakte knüpfen und unser Netzwerk weiter ausbauen können. Für uns ist eine Messe im Norden sehr wichtig, da wir zahlreiche Kunden hier in der Region haben und direkt vor Ort mit ihnen in Kontakt treten wollen. Die Messe ist toll organisiert und auch für die Außenwerbung wurde viel getan. Wir wünschen uns, dass die Messe fortgesetzt wird und sind dann auch gerne wieder dabei.“

Richard Gründl, Geschäftsführer Gründl Bootsimport

„Wir hatten wirklich interessierte und fachlich versierte Besucher am Stand, die uns auch positive Rückmeldung zur Messe gaben. Wir haben Verkäufe erzielt und sind guter Dinge, dass wir ein gutes Nachmessegeschäft generieren werden. Eine Wassersportmesse am Standort Hamburg ist für die Branche wichtig und wir hoffen, dass die Messe im nächsten Jahr noch wachsen wird.“

Heinke Bönert, Künstlerin Heinke Bönert

„Als Künstler war besonders das Wochenende für uns von großer Bedeutung. Der Kunstbereich in der Halle B6 war sehr schön gestaltet. Als Aussteller fühlten wir uns gut betreut und sind zu jeder Zeit auf ein offenes Ohr gestoßen. Die Hamburg Boat Show war für uns erfolgreich und hat gute Geschäftsbeziehungen hervorgebracht. Wir sind auch 2019 wieder dabei.“

Michael Hammermeister, Geschäftsleitung Hellwig Boote

„Zu Beginn waren unsere Erwartungen niedrig, wir wurden während der fünf Messetage aber positiv überrascht. Wir konnten gute Verkäufe verzeichnen und haben viele Neukunden akquirieren können.“



Hinweis an die Redaktionen: Zeichen (mit Leerzeichen): 55

Kompletter Artikel zum Download

Teilen Sie uns
Newsletteranmeldung
Kontakt
Messe Friedrichshafen
Presseservice

Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Deutschland
Telefon  +49 7541 708-307
Telefax  +49 7541 708-331

E-Mail schreiben